Unternehmensnachfolge gesichert: Krauß Bestattungen und Bestattungen Eiberger & Krauß gehören seit Januar 2021 zur Ahorn Gruppe

Krauß Bestattungen in Aalen und Bestattungen Eiberger & Krauß in Ellwangen werden seit Januar 2021 unter dem Dach der Ahorn Gruppe weitergeführt.

Nach vielen Jahren unermüdlichen Schaffens hat sich Ute Krauß, bisherige Geschäftsführerin der Krauß Bestattungen GmbH in Aalen, in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

„Die Frage nach der Weiterführung des Unternehmens hat mich und meinen Sohn Andreas sehr lange beschäftigt. So eine Entscheidung möchte wohlüberlegt sein, denn sie hat Auswirkungen auf Mitarbeitende und deren Familien. Zudem haben wir auch eine große Verantwortung für die Angehörigen, die wir begleiten dürfen und für unsere Vorsorgekunden. Da für meinen Sohn zwei Familienbetriebe dieser Größenordnung allein kaum zu bewerkstelligen wären, haben wir uns nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigen Unternehmen umgeschaut und dieses letztendlich in der Ahorn Gruppe gefunden“, sagt Ute Krauß.

Alle Mitarbeitenden sind dabeigeblieben, das ist besonders erfreulich. Sie gehen ihrer Arbeit auch künftig engagiert, zugewandt und kompetent nach. Manche von ihnen sind schon seit über 25 Jahren Ansprechpartner und Helfer im Trauerfall.

Auch das bekannte Erscheinungsbild beider Bestattungshäuser bleibt im Wesentlichen unverändert.

„Dass Andreas Krauß bleibt und die beiden Bestattungshäuser in Aalen und Ellwangen vor Ort weiterführen wird, ist großartig. Er kennt die lokalen Abläufe, ist bestens vernetzt und weiß, was den Menschen in der Region wichtig ist. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen und auf den gemeinsamen Austausch. Ich bin mir sicher, dass wir viel voneinander lernen können“, sagt Olaf Dilge, Vorstandsvorsitzender der Ahorn Gruppe.

Alle Bestattungsvorsorgen, die über Krauß Bestattungen in Aalen und Eiberger & Krauß Bestattungen in Ellwangen abgeschlossen wurden, bleiben bestehen.

Noch befinden sich die Beteiligten mitten in der Übergangsphase, denn so ein Inhaberwechsel bringt eine Menge Arbeit mit sich. Und das Bestattungsgeschäft fordert derweil unverändert viel Zeit und Aufmerksamkeit. Ein Kraftakt, der auch deswegen gut gelingt, weil die Freude darüber groß ist, dass der Fortbestand der beiden Traditionsunternehmen gesichert ist.

Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen Cookies erst, wenn Sie dem zugestimmt haben. Ihre Cookies helfen uns, Ihre Wünsche besser zu verstehen und unser Angebot für Sie zu optimieren. Vielen Dank!

Ich akzeptiere alle Cookies Nur essenzielle Cookies akzeptieren Individuelle Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu allen verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder nur bestimmte Cookies auswählen. Alle Cookies werden anonymisiert.

Zurück | Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Essenzielle Cookies (1)

Essenzielle Cookies ermöglichen die vollumfängliche Nutzung der Website.

Cookie-Informationen anzeigen

Externe Medien (3)

Inhalte von Video- und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner weiteren Zustimmung mehr.

Cookie-Informationen anzeigen